Beiträge mit dem Tag ‘USB Stick’

Floppy Emulator V3: Neues USB-Stick Software Paket verfügbar

Disketten-Emulator V3: FEI-Tool und Konfigurationstool
Eine neue Version des USB-Stick Software Pack steht ab sofort im Download-Bereich und auf der Internetseite des Floppy-Emulator V3 zum Download bereit.

Das Paket beinhaltet das Disketten-Image Werkzeug FEI-Tool (für Windows, Linux UND Mac OS X), Muster Disketten-Images, Dokumentation und Handbuch.

 

KETRON SD 5 Keyboard: Diskettenlaufwerk Umbau – USB Floppy Emulator

Gastbeitrag eines zufriedenen Kunden aus Süddeutschland:

Umbau Diskettenlaufwerk:
USB Floppy Emulator in KETRON SD 5

In Keyboards älteren Baujahres – wie z.B. bei meinem KETRON SD 5, dass ich nie mit einem noch so modernen Keyboard wegen der bekannten Qualitäten tauschen werde, sind als Eingabegerät Diskettenlaufwerke (Floppys) vorzufinden, die den integrierten Ramspeicher über eine Diskette mit Informationen versorgen.

KETRON SD 5 mit USB Floppy Emulator

Mit dem IPCAS USB Disketten Emulator / Floppy-Emulator für USB-Sticks kann man die bekannten Nachteile:

  • Anfälligkeit bei magnetischen Feldern
  • Probleme wegen Staub, Feuchtigkeit und sonstiger Umwelteinflüsse
  • Ausfall wegen dauernder mechanischen Beanspruchung
  • Geringe Speicherkapazität

der herkömmlichen Disketten, die sich ohnehin kaum noch im Handel befinden, total der Vergangenheit zuschreiben.

Die wichtigsten Eigenschaften in der Übersicht:

  • Das alte Diskettenlaufwerk wird 1:1 getauscht. Die Anschlüsse sind identisch und es brauchen keine weitergehenden Veränderungen vorgenommen werden.
  • Der USB Stick am USB-Disketten Emulator ersetzt die Diskette komplett. USB-Speicher haben eine lange Lebensdauer und hohe Kapazität.
  • Magnetische Zerstörung, Staub und Erschütterungen können dem USB-Diskettenlaufwerk und dem USB-Speicher so gut wie nichts anhaben.
  • 100 Disketten werden auf nur einem USB-Stick untergebracht. Dies spart Zeit und Kosten.

Zum Austausch der Geräte bin ich wie folgt vorgegangen:

USB Diskettenemulator für Ketron SD-5 Floppy/Diskettenlaufwerk - Datenkabel Anschluss am Diskettenkontroller
  1. Öffnen des Keyboards an den an der Unterseite befindlichen Schrauben
  2. Zurückschieben des Bedienfeldes von der Tastatur
  3. Ausbau des Diskettenlaufwerkes
  4. Abnahme des Datenkabels vom Diskettenkontroller zum –laufwerk
  5. Einsetzen eines Computerkabels zum Diskettenanschluß
  6. Verbinden dieses Kabels sowie des Stromanschlußkabels (4-pol.) am Emulator.

Nunmehr wird das Keyboard eingeschaltet und das Floppy-Laufwerk – mit eingesteckten USB-Stick – angesteuert und das Keyboard meldet: not formated.
Danach wird der Formatbefehl lt. Display ausgeführt.
Dann stellt man den Emulator mit der Up-Taste auf 01 und führt ebenfalls das Ganz durch, das geht bis 99.

ipcas Floppyemulator im KETRON SD 5 Floppy Emulator - Keyboard KETRON SD 5 im Betrieb Keyboard - Floppy Emulator USB

Ist die Formatierung vollführt, spielt man die Songs auf den jeweiligen Platz (00-99), dann kann – wie gewohnt – das Abspielen beginnen.

Weitere Informationen zu den ipcas UBS Floppy Emulator Lösungen >>

 

Floppy-Emulator: Konsolenanwendung USB Disk Format Tool

Das "USB Disk Format Tool" ist ein kleines Konsolen-Programm mit dem ein USB-Stick für die Verwendung mit dem Floppy Emulator eingerichtet werden kann.

Ab sofort steht das USB Disk Format Tool auf der Produktseite und im Support-Bereich zum Download zur Verfügung.

Unterstützte Betriebssysteme: Windows 2000/XP (x86)

Wird das USB Disk Format Tool in Verbindung mit dem USB Disk Index Selector (zum automatisierten Umschalten der virtuellen Disketten) eingesetzt, kann z.B. mit Hilfe eines Batch-Script eine Vielzahl von Aktionen automatisiert werden.

  • automatisiertes Formatieren
  • automatisiertes Umschalten
  • automatisiertes Auswählen

Hinweis:
Der USB-Floppy-Emulator arbeitet bei Verwendung von nur einem Disketten-Image je USB-Stick vollkommen Betriebssystem unabhängig.

Selbstverständlich können die Disketten-Images auf einem USB-Stick auch komfortabel mit dem USB Floppy Format Tool für Windows formatiert und eingerichtet werden.

Floppy Emulator >>

Floppy USB Converter – USB zu Floppy Disk Drive Converter

Tauschen Sie Ihr Floppy-Disks gegen USB-Speicher (USB-Stick)

Floppy USB Converter

Umwelteinflüsse wie Staub und Vibration können einer Diskette unwiderrufbaren Schaden zufügen. Die Folge ist oft Datenverlust.
Der Floppy-Converter verfügt anders als das Diskettenlaufwerk über keine rotierenden Teile oder empfindliche Lese-/Schreibköpfe.
Durch Staub können herkömmliche Disketten beschädigt werden. Ein USB-Stick ist hier erheblich robuster und haltbarer.

Mit dem USB zu Floppy Disk Drive Converter (Floppy Emulator) werden Sie nach der Umstellung keine Disketten mehr brauchen.

Im Betrieb werden keine Treiber benötigt. Der Floppy USB Converter eignet sich dadurch besonders hervorragend als Ersatz für Diskettenlaufwerke in Maschinensteuerungen (CNC Fräsen, Spritzgießmaschinen, Robotersteuerungen, Messgeräten, Lichtpulten, Steuerpulten u.v.m. …), überall dort wo keine Treiber installiert werden können.

  • Einfache Installation, einfache Verwendung
  • Erhöht die Zuverlässigkeit/Verwendbarkeit Ihrer Anlagen/Maschine
  • Erlaubt eine sichere Speicherung Ihrer Daten
  • Zukunftssichere Verwendung

Weitere Informationen zum USB zu Floppy Disk Drive Converter (Floppy Emulator) >>

Disketten Emulator – USB-Stick als Diskette

Vergleich: der ipcas USB Disketten Emulator als Ersatz für 3,5 Zoll und 5,25 Zoll Diskettenlaufwerke.

 

Demonstration des Disketten-Emulator: Ein USB Stick als Diskette verwenden oder bis zu 100 Disketten durch einen USB Stick ersetzen.

Sony will Diskettenproduktion einstellen – Disketten Ersatz?

Letzte Woche Samstag berichtete die japanische Zeitung Mainichi Daily News, dass Sony zum Ende des aktuellen Geschäftsjahres (März 2011) die Produktion von 3,5 Zoll Disketten einstellen wird.
Diese Nachricht hat sich wie ein Lauffeuer in den Medien, aber vor allem im Netz verbreitet. (Siehe hierzu auch die Berichte von Heise und Netzwelt)

1981 brachte Sony die erste 3,5″-Diskette auf den Markt (damals noch mit 720 KB Speicherkapazität).

Schon vor einigen Jahren hat das schleichende Verschwinden des 30 Jahre alten Speichermediums Diskette begonnen.
Aus herkömmlichen PCs ist das Diskettenlaufwerk mittlerweile fast vollständig verschwunden.
Aber was ist mit Maschinen, Anlagen, Messinstrumenten, elektronischen Musikinstrumenten und ähnlichen Geräten?
Diese Frage wird aktuell in einigen Foren und Blogs heftig diskutiert.

Vor allem in der Produktion, aber auch in vielen kleineren Anlagen, in Robotersteuerungen und Laborinstrumenten sind Disketten auch heute noch ein vorrangiger Wechselspeicher.
Das liegt in vielen Fällen noch nicht einmal an extrem alten Maschinen, sondern an den Herstellern die in ihre Anlagen ein robustes, bewehrtes und kompatibles Datenlaufwerk integriert haben.

Wir bieten Ihnen mit dem ipcas Disketten Emulator eine Alternative zur Diskette an.
Sie tauschen das Diskettenlaufwerk an Ihrer Anlage gegen den ipcas Disketten Emulator aus und können zukünftig einen USB-Stick als Diskettenersatz verwenden.

Welche Erfahrungen haben Sie in den letzten Jahren mit Disketten und Diskettenaufwerken gemacht? Teilen Sie uns mit, wo Sie noch heute Disketten verwenden oder nicht auf ein Diskettenlaufwerk verzichten können.

USB Disketten Emulator

Nie wieder Disketten!

Viele Maschinen und Anlagen verwenden als einziges Eingabegerät bis heute ein Diskettenlaufwerk (Floppy Laufwerk).
CNC-Steuerungen, Fräsen , Spritzgießanlagen oder Stickereimaschinen, Laserschneidanlagen und integrierte Kontrollsysteme,
um nur einige zu nennen, werden mehrmals täglich mit Informationen versorgt und zwar über eine Diskette.

Tauschen Sie ihr herkömmliches Diskettenlaufwerk gegen das neue USB Floppy-Laufwerk. Statt der anfälligen Disketten speichern sie in Zukunft auf zuverlässigen USB-Sticks.
Sie benötigen nie wieder Disketten und sorgen für eine langfristige Zukunftssicherheit Ihrer Maschinen und Anlagen.
Der USB Floppy Emulator ist für alle Geräte geeignet, die ein herkömmliches Diskettenlaufwerk verwenden.

Fotos: Aufgenommen auf der Embedded World 2010.

Mehr Informationen auf der Floppy Emulator Produkt Seite,
oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Floppy Ersatz unterstützt Industrieroboter

USB Floppy EmulatorDank positiver Rückmeldungen unserer Kunden können wir Ihnen mitteilen, dass unser USB Floppy Emulator schon als Diskettenlauferksersatz in vielen Robotersteuerungen im Einsatz ist.

Industrieroboter -  USB Stick als Diskette

Bei unseren Kunden erhalten die folgenden Roboter Ihre Programme jetzt per USB-Stick eingespielt.

Robotersteuerungen:

Hersteller Typ Hinweis
Kuka Robotersteuerungen VKRC-1 Floppy Emulator Version -1
ABB Robotersteuerungen S4 und S4C Floppy Emulator Version -1
USB-Stick als Diskette formatiert auf 1,44Mb
Die Einsatzmöglichkeiten des USB-Disketten-Emulaors sind sehr vielfältig.
Hier ein paar weitere Maschinen im Kundeneinsatz, bei denen jetzt ein USB-Stick die Aufgabe der Diskette übernimmt:
Xilia CNC Maschine Floppy Emulator Version -1
Acramatic A950MC CNC control Cincinnati U-5 Floppy Emulator Version -1
USB-Stick als Diskette formatiert auf 720kb,

Jumper 1 muss auf Position 2-3 gesteckt werden

Scheer Plattensäge FM14-DNC Floppy Emulator Version -1
USB-Stick als Diskette formatiert auf 720kb,

Jumper 1 muss auf Position 2-3 gesteckt werden

Zimmer&Kreim: Erodiermaschine PEC-600 Floppy Emulator Version -1
USB-Stick als Diskette formatiert auf 1,44Mb,

Jumper 1 muss auf Position 2-3 gesteckt werden

Weiter zur Produktseite >>

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf >>