Beiträge mit dem Tag ‘USB’

Das PT100 Modul der USB-Ethernet-I/O Box

Das PT100 Modul der USB-Ethernet-I/O BoxDie USB-Ethernet-I/O Box kann individuell mit bis zu fünf Modulen bestückt werden.
Neben digitalen und analogen Input-Modulen und Output-Modulen sind Temperaturmodul für bis zu zwei PT100 Sensoren verfügbar.

Das nachfolgende Video zeigt die IO-Box mit zwei PT100 Modulen.

Weitere Informationen zur USB-Ethernet-I/O Box >>

EOL Hinweis:

Dieses Produkt wurde abgekündigt und ist nicht mehr erhältlich.
Handbücher, Datenblätter, Software und Treiber finden Sie im Support Bereich  ».

Für industrielle Produkte, ganzheitliche Technologielösungen und kundenspezifisch angepasste Embedded Solutions, besuchen Sie bitte datarespons.de oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Unsere Diskettenlaufwerksemulatoren (Floppy-Emulatoren) finden Sie hier  »

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf um sich zu unseren Industrielösungen und der kundenspezifischen Auftragsentwicklung beraten zu lassen.

E-Mail: info@datarespons.de
Telefon: +49 (0) 721 480 887 10
Web: https://datarespons.de

Einfache GUI Software für die universelle I/O-Box

Wir haben eine einfache Anwendung entwickelt um Ihnen den Einstieg im Umgang mit der I/O-Box zu erleichtern.
Die Möglichkeiten der I/O-Box sind sehr vielfältig. Das einfache GUI Tool eignet sich zur Verwendung der Grundfunktionalität.
Sie können sofort Werte weiterverarbeiten und Signalzustände setzen.

AllgemeinInputOutputanalogPT100Kommunikation

 

Selbstverständlich entwickeln wir Ihnen auf Wunsch auch Ihre individuelle Softwarelösung.

Die ipcas I/O-Box ist ausserordentlich flexibel. Der modulare Aufbau ermöglicht die einfache Anpassung an Ihre individuellen Anforderungen. Digitale und analoge Eingangs- und Ausgang-Module sowie ein PT100 Modul stehen für die Konfiguration zur Verfügung.
Die Kommunikation mit der Box erfolgt über USB oder Netzwerk (Ethernet).

Das einfache GUI Tool zur Verwendung der Grundfunktionalität steht ab sofort zum Download bereit und kann auf der Produktseite und im Supportbereich heruntergeladen werden.

EOL Hinweis:

Dieses Produkt wurde abgekündigt und ist nicht mehr erhältlich.
Handbücher, Datenblätter, Software und Treiber finden Sie im Support Bereich  ».

Für industrielle Produkte, ganzheitliche Technologielösungen und kundenspezifisch angepasste Embedded Solutions, besuchen Sie bitte datarespons.de oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Unsere Diskettenlaufwerksemulatoren (Floppy-Emulatoren) finden Sie hier  »

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf um sich zu unseren Industrielösungen und der kundenspezifischen Auftragsentwicklung beraten zu lassen.

E-Mail: info@datarespons.de
Telefon: +49 (0) 721 480 887 10
Web: https://datarespons.de

Floppy-Emulator: Konsolenanwendung USB Disk Format Tool

Das "USB Disk Format Tool" ist ein kleines Konsolen-Programm mit dem ein USB-Stick für die Verwendung mit dem Floppy Emulator eingerichtet werden kann.

Ab sofort steht das USB Disk Format Tool auf der Produktseite und im Support-Bereich zum Download zur Verfügung.

Unterstützte Betriebssysteme: Windows 2000/XP (x86)

Wird das USB Disk Format Tool in Verbindung mit dem USB Disk Index Selector (zum automatisierten Umschalten der virtuellen Disketten) eingesetzt, kann z.B. mit Hilfe eines Batch-Script eine Vielzahl von Aktionen automatisiert werden.

  • automatisiertes Formatieren
  • automatisiertes Umschalten
  • automatisiertes Auswählen

Hinweis:
Der USB-Floppy-Emulator arbeitet bei Verwendung von nur einem Disketten-Image je USB-Stick vollkommen Betriebssystem unabhängig.

Selbstverständlich können die Disketten-Images auf einem USB-Stick auch komfortabel mit dem USB Floppy Format Tool für Windows formatiert und eingerichtet werden.

Floppy Emulator >>

Floppy USB Converter – USB zu Floppy Disk Drive Converter

Tauschen Sie Ihr Floppy-Disks gegen USB-Speicher (USB-Stick)

Floppy USB Converter

Umwelteinflüsse wie Staub und Vibration können einer Diskette unwiderrufbaren Schaden zufügen. Die Folge ist oft Datenverlust.
Der Floppy-Converter verfügt anders als das Diskettenlaufwerk über keine rotierenden Teile oder empfindliche Lese-/Schreibköpfe.
Durch Staub können herkömmliche Disketten beschädigt werden. Ein USB-Stick ist hier erheblich robuster und haltbarer.

Mit dem USB zu Floppy Disk Drive Converter (Floppy Emulator) werden Sie nach der Umstellung keine Disketten mehr brauchen.

Im Betrieb werden keine Treiber benötigt. Der Floppy USB Converter eignet sich dadurch besonders hervorragend als Ersatz für Diskettenlaufwerke in Maschinensteuerungen (CNC Fräsen, Spritzgießmaschinen, Robotersteuerungen, Messgeräten, Lichtpulten, Steuerpulten u.v.m. …), überall dort wo keine Treiber installiert werden können.

  • Einfache Installation, einfache Verwendung
  • Erhöht die Zuverlässigkeit/Verwendbarkeit Ihrer Anlagen/Maschine
  • Erlaubt eine sichere Speicherung Ihrer Daten
  • Zukunftssichere Verwendung

Weitere Informationen zum USB zu Floppy Disk Drive Converter (Floppy Emulator) >>

USB I/O, Ethernet I/O – neues Handbuch

Das neue Handbuch zum universellen Input/Output-Adapter ist ab sofort verfügbar und kann auf der Produktseite oder im Supportbereich heruntergeladen werden.

Disketten Emulator – USB-Stick als Diskette

Vergleich: der ipcas USB Disketten Emulator als Ersatz für 3,5 Zoll und 5,25 Zoll Diskettenlaufwerke.

 

Demonstration des Disketten-Emulator: Ein USB Stick als Diskette verwenden oder bis zu 100 Disketten durch einen USB Stick ersetzen.

USB-Input-Device – USB I/O

Input und Metering Lösung

Das USB-Input-Device stellt universelle Schnittstellen zur Verfügung um digitale Eingangssignale direkt
(analoge über Wandler) über den USB-Anschluss eines PCs oder Embedded Systems zu erfassen. Das Gerät ist
speziell für den industriellen Einsatz konzipiert und besonders gut geeignet für die Datenerfassung,
zur Auswertung von Steuerungs- und Regelsignalen sowie zur Weiterverarbeitung von S0-Signalen wie sie
bei Temperaturfühlern, Wasserzählern und Kilowattstunden-Zählern vorkommen.

Ausgerüstet mit 6 digitalen Eingangskanälen (24 V DC) und 6 Temperatursensor-Eingängen (für DS18S20)
über einen Eindrahtbus können beliebige Eingangswerte erfasst werden. Bitmuster, Zählwerte und Ereignisse
werden direkt über die USB-Schnittstelle an einen Rechner weitergeleitet und können dort visualisiert,
ausgewertet und verarbeitet werden.

Die Spannungsversorgung für das USB-Input-Device erfolgt über USB. Sensoren, Temperaturfühler und Taktgeber werden über Schraubklemmen angeschlossen. Diese Eigenschaft und seine kompakte Bauform macht das Gerät zum idealen Begleiter auch bei mobiler Handhabung.
Mit der übersichtlichen und einfach verständlichen Konfigurationssoftware können die Werte der einzelnen Eingangskanäle (z.B. S0-Interval, Temperaturmessung, etc.) individuell angepasst werden.

Das USB-Input-Device als Metering Lösung zur Zählwerterfassung an der S0-Schnittstelle von Kilowattstundenzählern.

Fotos: Aufgenommen auf der Embedded World 2010.

Mehr Informationen auf der USB-Input-Device Produkt Seite,
oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

USB Disketten Emulator

Nie wieder Disketten!

Viele Maschinen und Anlagen verwenden als einziges Eingabegerät bis heute ein Diskettenlaufwerk (Floppy Laufwerk).
CNC-Steuerungen, Fräsen , Spritzgießanlagen oder Stickereimaschinen, Laserschneidanlagen und integrierte Kontrollsysteme,
um nur einige zu nennen, werden mehrmals täglich mit Informationen versorgt und zwar über eine Diskette.

Tauschen Sie ihr herkömmliches Diskettenlaufwerk gegen das neue USB Floppy-Laufwerk. Statt der anfälligen Disketten speichern sie in Zukunft auf zuverlässigen USB-Sticks.
Sie benötigen nie wieder Disketten und sorgen für eine langfristige Zukunftssicherheit Ihrer Maschinen und Anlagen.
Der USB Floppy Emulator ist für alle Geräte geeignet, die ein herkömmliches Diskettenlaufwerk verwenden.

Fotos: Aufgenommen auf der Embedded World 2010.

Mehr Informationen auf der Floppy Emulator Produkt Seite,
oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Der Centronics – USB Drucker Konverter auf der Embedded World 2010

USB Drucker an paralleler Centronics Schnittstelle

Drucker mit USB Schnittstellen erobern immer schneller den Markt. Was tun, wenn es für die bislang herkömmlich verwendeten Protokolldrucker immer weniger
Ersatzteile oder gar keinen Ersatz mehr gibt?

Der Centronics – USB Konverter wird ohne großen Aufwand an die vorhandenen Druckerschnittstellen angeschlossen.
Eine Umrüstung der Maschinen ist nicht erforderlich. Der Centronics – USB Konverter ist sofort einsatzbereit und druckt alle Protokolle und Grafiken mit
handelsüblichen USB Druckern aus, schwarz/weiß oder farbig.
Mit dem Centronics zu USB Konverter von ipcas können Sie ihren herkömmlichen Drucker (mit parallelem Anschluss) sehr einfach durch einen handelsüblichen USB Drucker
oder Netzwerkdrucker ersetzen.

Ebenso ist eine Umrüstung der vorhandenen Maschinen, Schnittstellen sowie Installation von zusätzlichen Drucktreibern nicht erforderlich.
Wahlweise auch mit RS232/Serieller Schnittstelle erhältlich.

Fotos des Centronics zu USB Konverter in Aktion:
Aufgenommen, heute auf der Embedded World 2010.

Das Video zeigt den Centronics – USB Konverter auf der Embedded World am ipcas Stand 555 in Halle 12.0.
Der Laptop im Hintergrund druckt Protokolldaten aus. An der parallelen Schnittstelle ist anstelle eines Druckers der Konverter angeschlossen. Dieser sammelt die Druckdaten und Druckt sie hier parallel auf einen alten Nadeldrucker mit Centronics Schnittstelle und einen USB-Drucker aus.
Die Protokolldaten werden zeilenweise gedruckt (auf den Nadeldrucker). Der Konverter puffert die Daten so lange bis eine Din-A4 Seite voll ist und druckt diese erst dann auf dem USB Drucker aus. Das spart Papier. Jeder Protokollzeile kann zusätzlich ein Zeitstemple voran gestellt werden.

Bis Donnerstag können Sie den USB Drucker Ersatz in Aktion bestaunen, auf der Embedded World 2010, Halle 12.0 Stand 555.

Floppy Ersatz unterstützt Industrieroboter

USB Floppy EmulatorDank positiver Rückmeldungen unserer Kunden können wir Ihnen mitteilen, dass unser USB Floppy Emulator schon als Diskettenlauferksersatz in vielen Robotersteuerungen im Einsatz ist.

Industrieroboter -  USB Stick als Diskette

Bei unseren Kunden erhalten die folgenden Roboter Ihre Programme jetzt per USB-Stick eingespielt.

Robotersteuerungen:

Hersteller Typ Hinweis
Kuka Robotersteuerungen VKRC-1 Floppy Emulator Version -1
ABB Robotersteuerungen S4 und S4C Floppy Emulator Version -1
USB-Stick als Diskette formatiert auf 1,44Mb
Die Einsatzmöglichkeiten des USB-Disketten-Emulaors sind sehr vielfältig.
Hier ein paar weitere Maschinen im Kundeneinsatz, bei denen jetzt ein USB-Stick die Aufgabe der Diskette übernimmt:
Xilia CNC Maschine Floppy Emulator Version -1
Acramatic A950MC CNC control Cincinnati U-5 Floppy Emulator Version -1
USB-Stick als Diskette formatiert auf 720kb,

Jumper 1 muss auf Position 2-3 gesteckt werden

Scheer Plattensäge FM14-DNC Floppy Emulator Version -1
USB-Stick als Diskette formatiert auf 720kb,

Jumper 1 muss auf Position 2-3 gesteckt werden

Zimmer&Kreim: Erodiermaschine PEC-600 Floppy Emulator Version -1
USB-Stick als Diskette formatiert auf 1,44Mb,

Jumper 1 muss auf Position 2-3 gesteckt werden

Weiter zur Produktseite >>

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf >>