Home arrow Hardware Produkte arrow Netzwerk Konverter arrow ipEther232 arrow Anwendungsbeispiele

EOL Hinweis:

Dieses Produkt wurde abgekündigt und ist nicht mehr erhältlich.
Handbücher, Datenblätter, Software und Treiber finden Sie im Support Bereich  ».

Für industrielle Produkte, ganzheitliche Technologielösungen und kundenspezifisch angepasste Embedded Solutions, besuchen Sie bitte datarespons.de oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Unsere Diskettenlaufwerksemulatoren (Floppy-Emulatoren) finden Sie hier  »

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf um sich zu unseren Industrielösungen und der kundenspezifischen Auftragsentwicklung beraten zu lassen.

E-Mail: info@datarespons.de
Telefon: +49 (0) 721 480 887 10
Web: https://datarespons.de

Referenzlösungen zum Seriell zu Ethernet-Konverters ipEther232

Industrie:
SPS-Steuerung ?ber ipEther232 mit TCP/IP Ethernet verbunden als Referenzbeispiel SIMATIC S7-200 ankesteuert über Ethernet per virtuellem COM-Port

In Verbindung mit einer SIEMENS SIMATIC S7-200 SPS-Steuerung kann der RS232/Ethernetkonverter ipEther232 zur Prozessüberwachung, Administration oder Fernwartung (remote maintenance) eingesetzt werden. Mit ipEther232 werden diese Bereiche erheblich vereinfacht, weil auf die serielle Schnittstelle über ein TCP/IP-Ethernet zugegriffen werden kann. Fehlerkorrektur, Änderungen oder das neue Aufspielen von Programmen kann bequem über das Ethernet auf den seriellen Port erfolgen. Dadurch sind auch räumliche Distanzen leicht zu überwinden.

Näheres zur Ethernetanbindung einer Simatic S7-200 >>
Werkzeugmaschinen:
CNC-Maschine ?ber virtuellen COM-Port am Netzwerk angeschlossen
Werden CNC-Maschinen über ipEther232 angesprochen, können die CNC-Programme zentral auf einem Ethernet-Server verwaltet werden. Über Netzwerk können die Programme in jede CNC-Maschine eingespeist oder auch wieder gelöscht werden (upload/download). Die Verwaltung der CNC-Programme wird dadurch vereinfacht. Die direkte serielle Verbindung über die RS232-Schnittstelle (COM-Port) mit einem Computer ist somit nicht mehr erforderlich.
Telefon:
Telefonanlage die am Ethernet (TCP/IP) angeschlossen ist

Telefonanlagen, die über eine serielle RS232-Schnittstelle verfügen, können problemlos über ipEther232 in ein lokales oder globales Netzwerk integriert werden. Die Administration muss dann nicht mehr direkt vor Ort erfolgen, sondern kann bequem von überall aus dem Netzwerk per TCP/IP mittels eines "virtuellen seriellen COM-Port" durchgeführt werden. Ein Anwendungsbeispiel wäre hier das Gebührenmanagement und die Zeiterfassung von Telefonaten in Hotelanlagen.
<<
↑


ipcas is a brand of Data Respons


Copyright 1988 - 2017 Data Respons GmbH

Gundstraße 15 91056 Erlangen Tel.: +49 (0)9131/ 7677-100 Fax: +49 (0)9131/ 7677-78 E-Mail: dr-de-erl-info@datarespons.com